Neuigkeiten von der Partnerschaft mit der FUS

Verfasst von Nicolas Gruchet. Veröffentlicht in Uncategorised

 

Am Mittwoch, den 13. Juli, ging das Französisch-Jahr der Stufe 8 süß zu Ende:

Nicole und Nicolas von der Amicale hatten im Hof in unmittelbarer Nachbarschaft des Französisch-Raums zum Crêpes Machen und Essen eingeladen. Die extrem flüssige Teigmischung hatte Kathrin die beiden vorbereitet und von unserer französischen Schülerin Madeleine (7.1) an der Schule deponieren lassen. Ein weiterer französischer Schüler, Clément (8.1), stellte die perfekte Crêpes-Pfanne zur Verfügung. Jede Schülerin und jeder Schüler durfte dann die eigene Crêpe zubereiten. Besonders kunstvolles Pfanne Schwenken oder Wenden wurde mit französischem Lob bedacht. Im Hintergrund lief dabei französischsprachige Musik.

14. Juli, Schulabschluss auf dem Gaffenberg mit Überreichen eines Preises:

Den Schlusspunkt bildete das Überreichen eines Preises an den erfolgreichsten Französisch-Schüler des Abschluss-Jahrgangs ausgerechnet am Donnerstag, den 14. Juli.

Fazit

Wir blicken gemeinsam auf ein erfolgreiches erstes Jahr der Kooperation der FUS und der Amicale zurück, mit insgesamt sechs Schulbesuchen und gemeinsamen Aktionen. Höhepunkte waren sicherlich die Kinobesuche mit Schülerinnen und Schülern der Stufe 8 im März und der Stufe 10 im Juli. (Liste auf www.amicaledesfrancais-hn.de)

Drucken